Mar 27

Der Außenputz ist fertig

Posted by Axel

Heute war es endlich soweit. Der Außenputz wurde aufgebracht. Für uns ein besonderer Moment, denn wir wußten gar nicht mehr, welche Farbe wir damals ausgesucht hatten. Als wir im Internet das Produkt nachprüften, sah das eher grünlich aus. Aber das lag wohl eher an der schlechten Bildschirmdarstellung, denn in Wirklichkeit haben wir eine aus unserer Sicht perfekte Wahl getroffen. Die Putzer haben einen hervorragenden Job gemacht. Die Fotos zeigen die bekannte Perspektive und die gegenüberliegende Eingangstür. Dort sind wir gespannt, wie der Sockelabschluss gelöst wird, da das untere Profil weiß ist und natürlich nicht sichtbar sein darf. Aber die Eingangstür hat ohnehin noch ein paar Operationen notwendig. Die Seitenscheiben sind versehentlich satiniert geliefert worden und die Folierung hat durch die Bauarbeiten auch schon ein paar Macken. Insofern stellt sich die Frage, warum hier nicht von vornherein eine reguläre Bautür verwendet wurde, anstatt nur die Füllung im Nachgang auszutauschen.

Aussenputz1

Aussenputz2

Mar 24

Vor dem Außenputz

Posted by Axel

Ende dieser Woche kommt der Außenputz und dann wird das Gerüst entfernt. Daher nochmal die letzten Fotos für den Vorher-Nachher Vergleich.Außenansicht Ge1

Außenansicht Ge2

Mar 1

Putzarbeiten

Posted by Axel

In diesen Tagen macht unser Haus wirklich große Fortschritte. Das Wärmeverbundsystem ist fertig montiert und dieArmierung für den späteren Außenputz taucht das Haus in Grau. Die Innenputzarbeiten werden morgen abgeschlossen.

Putzarbeiten 3

Putzarbeiten 2

Putzarbeiten 4

Feb 23

… die Bauarbeiter sind wieder da :-)

Nachdem die letzten Wochen, ja Monate wetterbedingt nicht viel passiert ist, gab es heute den großen Auflauf. Die Elektrorohinstallation bekam den letzen Schliff und der Innenputz wurde im EG maschinell aufgetragen. Auch für das Wärmeverbundsystem wurden jetzt die ersten Platten installiert.

Grundsätzlich haben wir durch den Winter zwei Monate Bauzeit verloren. Zusätzlich zum bestandenen Verzug vor Einsetzen der Frostperiode hat sich unser Einzug glatt um drei Monate nach hinten geschoben, so dass wir nun unsere Mietwohnung spätestens am 31.05. verlassen werden.

Noch ein Tipp: Das Holz für den Dachunterstand hat uns Trave bereits etwas früher geliefert, so dass wir die weiß grundierten Profilhölzer nochmals mit einer soliden Wetterschutzfarbe von Caparol versehen konnten. Einerseits lässt sich das Holz am Boden besser streichen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass später das verbaute Holz arbeiten kann ohne das Farbunterschiede zwischen Nut und Feder sichtbar werden. Wir werden aber nach dem Einbau nochmal auf das Gerüst hüpfen, um an Schnittstellen etc. nachzustreichen.

Putzarbeiten 1