Oct 3

MFT Fenster aus Spornitz

Posted by Axel

Dass wir im Bereich Fenster und Türen ja ein paar Schwierigkeiten hatten, konntet Ihr in unserem Bautagebuch ja an mehreren Stellen nachlesen. Vorübergehend hatten wir allerdings das Gefühl, hier würde sich etwas zum Positiven entwickeln. Tatsächlich hatten wir hohen Besuch vom Vertriebsleiter vor Ort und einzelne Punkte wurden in Angriff genommen. Doch die Monate vergingen und für die Kippfenster im OG gibt es immer noch keine befriedigende Lösung, die eine normale Kippstellung und eine knapp 90° Putzstellung ermöglicht. Nachdem ein Wechsel der Scheren zu einer Verschlimmbesserung der Situation geführt hat, steckt man in Spornitz den Kopf seit Monaten in den Sand. Vom Vertriebsleiter wird man vertröstet, Rückmeldungen bleiben aus. Trave hat sich als eigentlich direkter Ansprechpartner hier schon frühzeitig herausgehalten und wenn man schon einmal anfängt, sich mit den Subunternehmen herumzuschlagen, kommt man da auch so schnell nicht mehr heraus. Daher unsere Empfehlungen: Lasst Euch bei der Bemusterung die Öffnungswinkel schriftlich bestätigen und sofern relevant, wie dies bei atypischen Fensterformaten für das Putzen gelöst ist. Daher können wir aus persönlicher Erfahrung die Firma MFT nicht empfehlen!