Apr 18

Viel passiert…

Posted by Axel

In den letzten Tagen ist viel passiert. Krankheitsbedingt bin ich jedoch mit meinem Berichtswesen etwas in Verzug geraten. Die Neuigkeiten im Einzelnen:

1. Erdwärmesonden – Am 12. und 13. April kam die Firma Hoorter Brunnenbau und hat unsere Erdwärmesonden gebohrt. Dazu wurden zwei Bohrungen a 60 m angelegt und die Zuleitungen in den HWR eingeführt.

2. Erschließung – Die Firma Rix Tiefbau hat sich am Ende an unseren vereinbarten Pauschalpreis gehalten. Das Wasser hat sich in der Folge denn auch nicht mehr als Problem dargestellt :-). Unsere Wasserleitung liegt und ist vollständig verbunden. Auch das Schmutzwasser kann bereits ablaufen. Hier hatte ich ja größte Bedenken, ob das Gefälle bei der langen Strecke ausreicht. Meine Bedenken waren zum Glück grundlos, wir hätten locker noch 35 weitere Meter zurücklegen können. Unsere Schmutzleitung umläuft unser Nachbarhaus in U-Form. Gemäß DIN Richtlinie ist bei jeder Richtungsänderung ein Spülschacht vorzusehen. Diese Sparvariante des üblichen Kanaldeckels kostet rund 400 € pro Stück und in unserem Fall waren davon drei Exemplare erforderlich. Am 20.April rückt Vattenfall mit dem Strom an. Dafür haben wir Leerrohre verbuddeln lassen, in die das Kabel einfach eingezogen werden kann. Gleiches passiert mit der Telekom, einen Termin dafür haben wir jedoch noch nicht.

3. Trockenbau – Das Badezimmer und das Gäste-WC haben den erforderlichen Trockenausbau erhalten. Das sind die Vorwandinstallationen, an denen später die Sanitärobjekte befestigt werden. Im OG wurde zudem die Decke gespachtelt. Geplant war eigentlich, dass die Decke dieses Wochenende fertig wird. Jedoch sind viele Stöße zum Teil noch fingerbreit offen. Trave ist informiert.ErdwärmeRückansicht

Leave a Reply