Jul 21

Elektrotechnik

Posted by Axel

Am Dienstag hat Trave Massivhaus in einer konzertierten Aktion ein paar Schludrigkeiten im Bereich Elektro behoben. Der verantwortliche Elektriker hatte zuvor mal wieder den Kopf in den Sand gesteckt. Trave hat konsequenterweise sodann einen neuen Elektiker damit beauftragt, die Probleme zu lösen. Konkret ging es um die korrekte Anbindung der Erwärmepumpe an Stromversorgung, um zu gewährleisten, dass die Wärmepumpe zu Spitzenzeiten vom Versorger ferngesteuert abgestellt werden kann, was übrigens durch die Pufferung keinerlei Einfluss auf die Wärmebereitstellung hat. Weiterhin wurde eine laienhaft angeschlossene Steckdose fachmännisch neu verdrahtet.

Abschließend warten wir nun noch auf den Wechsel der Haustürfüllung (falsches Glas), der für Mitte August vorgesehen ist und ein paar weitere Punkte die Fenster betreffend.

Draußen haben wir die  Erde bis auf einen Haufen von etwa 5 m³ Mutterboden verteilt und eingeebnet. Mitte August werden wir dann den Rollrasen darauf ausrollen und der Staub ums Haus herum ist Geschichte :-)

Leave a Reply